Jobs bei EEW finden +49 2753 609-0 info@eew-group.de

EEW American Offshore Structures

EEW AOS

EEW AOS

Offshore Wind Monopiles in die USA bringen

EEW baut die erste und größte Anlage zur Herstellung von Monopiles für Offshore-Windkraftanlagen in den USA. Die volle Produktionskapazität von 100 Monopiles pro Jahr wird in der zweiten Entwicklungsphase bis 2026/27 erreicht werden. Zu diesem Zeitpunkt wird EEW AOS mehr als 500 hochqualifizierte Arbeitskräfte im Bereich der grünen Energie beschäftigen.

15 K MW

an grüner Energie, die von EEW AOS pro Jahr beigetragen wird

> 100

Monopiles können pro Jahr hergestellt werden

~ 500000

ft² Produktionsfläche

Produktfähigkeiten unserer Monopiles

Mit einer Produktionskapazität von mehr als 100 Monopiles pro Jahr ist EEW AOS in der Lage, einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau der Offshore-Windenergie in den USA und weltweit zu leisten.

Erfahren Sie mehr über Monopiles

Das macht EEW AOS einzigartig

XL Monopiles

Als brandneue Produktionsstätte ist EEW AOS in der Lage, die anspruchsvollen Größenanforderungen von bis zu 12 m für zukünftige Monopiles zu erfüllen, die in modernen Offshore-Windparks installiert werden sollen.

Idealer Standort

EEW AOS befindet sich im Hafen von Paulsboro, New Jersey, am Delaware River, der die perfekte Hafeninfrastruktur für Offshore-Projekte in den USA darstellt.

Auswirkungen für Paulsboro, NJ, USA

Bis 2025 sollen 500 langfristige Arbeitsplätze geschaffen werden. EEW AOS hat mit der NJEDA und lokalen Schulen zusammengearbeitet, um die für die Offshore-Windkraft-Arbeitsplätze erforderlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Die Schweißexperten von EEW SPC unterstützten die Kollegen vor Ort mit Schulungen und Wissensaustausch.

Gesellschaftliches Engagement von EEW AOS

Um der Region einen Mehrwert zu bieten und die in New Jersey lebende Bevölkerung zu unterstützen, hat sich EEW AOS zu Aktionen verpflichtet, die der lokalen Gemeinschaft zugute kommen.

Folgen Sie dem untenstehenden Link, um sich über das Engagement von EEW AOS in der Region zu informieren!

Überblick über das lokale Engagement

Statement der Geschäftsführung

Wir bei EEW AOS sind stolz darauf, dass wir bei der Entwicklung der Lieferkette für Offshore-Windkraftanlagen in den Vereinigten Staaten führend sind. Unser hervorragender Standort im Hafen von Paulsboro verfügt über eine große Kaianlage und ausreichend Land für die Ausweitung unserer Produktionsaktivitäten. Mit der Unterstützung unserer internationalen Kollegen haben wir im Jahr 2022 erfolgreich unsere Fertigungskapazitäten der Phase 1 aufgebaut und die ersten Monopiles in den USA hergestellt. Nun werden wir mit dem Aufbau von Phase 2 fortfahren, die eine umfassende Monopile-Fertigung ermöglichen wird. Unsere Vorreiterrolle auf dem US-Markt sichert uns ein vielversprechendes und nachhaltiges Geschäft für die Zukunft.

Andreas Dietze, Vorstandsmitglied EEW AOS

 


 

 

Eindrücke von der EEW AOS

arrow_back_ios
arrow_forward_ios

Schlüsselpersonen

Charles Lamb

CEO EEW AOS

Sascha Hofmeister

COO EEW AOS

Rose Schilling

VP Finance

Harleen Oberoi

Quality Director

Tim Thompson

Director of Production

Sebastian Jaekel

Head of Product Quality

Jeremy Hess

Director of Engineering

Denise Charlton

HSE Director

Chris Maldonado

Sr. Project Manager

Jody G Goldstein

Business Development & Contracts Manager

Zertifikate

Kontaktieren Sie uns.

Senden Sie Ihre generelle Anfrage an infonoSpam@eew-aosnoSpam.com
Oder rufen Sie uns unter +1 (908) 409-9580 an.

Versand und Wareneingang
Melden Sie sich bitte bei CribnoSpam@eew-aosnoSpam.com oder +1 (908) 409-9580 ext. 125.

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern.